Physiotherapie und Rehabilitation

Verletzungen des Kapselbandapparates im Sprung- und Kniegelenk können erhebliche Konsequenzen für die Leistungsfähigkeit und damit für die Zukunft eines Athleten bzw. Spielers in kurz-, mittel- und langfristiger Hinsicht darstellen. 

Training auf dem Triple Rebounder... 

Einsatz in Therapie oder Trainingstherapie

Der Triple Rebounder ist ein Ganzkörper Trainings- und Therapie Gerät, welches in den verschiedenen Rehabilitationsphasen integriert werden kann.

Prävention

Die meisten Verletzungen (60-90%) passieren in den unteren Extremitäten: Zerrungen, Überlastungen und Verstauchungen im Knöchel, Oberschenkel (Vorderseite oder Rückseite, Adduktoren) und Knie (Bänder)

Die Mehrheit dieser Verletzungen passieren nicht nur durch Fremdeinwirkung, sondern auch wegen unzureichendem Aufwärmen, muskulärer Müdigkeit und Dysbalancen

Präventives Training

  • Die Verbesserung der Beweglichkeit kann das Risiko von Verletzungen nach physischem Einwirken reduzieren
  • Verletzungen ohne physischem Einwirken können durch gutes Aufwärmen vermieden werden
  • Viele internationale Studien zeigen, dass spezielle Trainingsformen die Zahl der Verletzungen um 30-50% reduzieren können
  • Vorallem aber der Fokus auf gezieltes Training und Stabilitätsübungen können Verletzungen vorbeugen

(UNI. - ASS. PROF., PHD HARALD TSCHAN)

Experten und Athleten sind begeistert

Scroll to Top